Resilienz - widerstandsfähig wie Schilf im Wind

© con.sens dipl.-betriebswirtin ulrike regenscheidt 2020      0151-19621964          uregenscheit@consens-regenscheidt.de

Wir sind gefordert, beruflich und privat. Das Arbeitspensum steigt, Veränderungen in der Organisation sind schon lange eher die Regel denn die Ausnahme. Wie begegnen wir diesen Herausforderungen und bleiben dabei gesund? Die Antwort darauf lautet: Mit persönlicher Resilienz, übersetzt Widerstandskraft, die es erlaubt aus belastenden Situationen, mit neuen Kräften hervorzugehen. Stärken Sie diese Fähigkeit, die Sie vor Stress und Burnout bewahrt. Denn es ist nicht entscheidend was in unserem Leben passiert, sondern wie wir damit umgehen.


Im Seminar erfahren Sie

  • auf welchen Faktoren Resilienz basiert 
  • auf welche vorhandenen Ressourcen Sie sich verlassen können
  • wie Sie Widrigkeiten in Chancen umwandeln, daraus lernen und was Ihr Nutzen dabei sein kann
  • wie Sie sie selbst erschaffene Saboteure aufspüren und unschädlich machen
  • wie Sie destruktive Muster gegen konstruktive ersetzen


Nutzen für Ihre Organisation

  • Ihre Mitarbeiter erhöhen Ihre Fähigkeit mit Arbeitsbelastung und zeitlichem Druck umzugehen 
  • Ihre Mitarbeiter erlernen flexibel auf Herausforderungen zu reagieren und konstruktive Lösungen zu finden 
  • Ihre Mitarbeiter entwickeln verschiedene Strategien, um gestärkt aus anstrengenden Situationen hervorzugehen


Dauer

  • 1 Tag


Im 2-tägigen Seminar wird mit dem ZRM® (Zürcher Ressourcen Modell) ein weiterer nachhaltiger Impuls zu mehr Resilienz gesetzt.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK