Deeskalierende Kommunikation

Schwierige, aufgebrachte oder gar aggressive Gesprächspartner können zu akutem Stress führen auf beiden Seiten und Gespräche eskalieren lassen. Sich auf diese Situationen vorzubereiten, die entsprechende Haltung zu entwickeln und situativ angemessen zu kommunizieren, ist den meisten von uns nicht in den Schoß gefallen. In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit genau dies zu ändern. Sie reflektieren Ihre eigene Reaktion, erhalten Impulse wie Sie kommunizieren, um Gespräche zu deeskalieren und üben dies. Für mehr Souveränität, Sicherheit und Gelassenheit in Ihrem Arbeitsalltag.


Im Seminar erfahren Sie

  • In welchen Situationen Sie das Gespräch suchen, und wann andere Lösungen erfolgsversprechender sind.
  • wie Sie Klarheit gewinnen, was für Sie das Belastende in der Situation ist 
  • welche Handlungsoptionen Sie außer dem Gespräch haben
  • wie Sie sich mit einer einfachen Methode in emotional schwierigen Situationen sortieren 
  • womit Sie beim Überbringen, z.B. schlechter Nachrichten rechnen müssen und wie Sie darauf reagieren können
  • wie Sie den Schlüsselfaktor Selbsterkenntnis nutzen, um deeskalierend zu kommunizieren
  • was Kommunikation mit der persönlichen Haltung und Selbstwert zu tun hat
  • wie Sie Ihren eigenen akuten Stress regulieren können
  • welche Dynamik Aggression zu Grunde liegt
  • welche typische Aggressionsformen es gibt und wie sie agieren können
  • welche Möglichkeiten der Gesprächsführung Sie unterstützen, deeskalierend zu kommunizieren 
  • wie gut Ihnen deeskalierende Kommunikation schon gelingt. Sie probieren dies in Ihrer mitgebrachten Praxisfällen aus.


Nutzen für Ihre Organisation

  • Ihre Mitarbeiter verfügen über die Kompetenz sich selbst in emotional belastenden Situationen zu führen
  • Unnötige Konflikte und Eskalation werden vermieden, so dass die vorhandene
  • Arbeitszeit und Arbeitskraft der Mitarbeiter für die eigentlichen Aufgaben und Problemlösungen zur Verfügung steht
  • Ihre Mitarbeiter verfügen über Ansätze deeskalierend zu kommunizieren und sind weniger belastet.


Dauer

  • 2 Tage

© con.sens dipl.-betriebswirtin ulrike regenscheidt 2020      0151-19621964          uregenscheit@consens-regenscheidt.de

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK